Timo Werner

Einblicke rund um klimaVest

Mit klimaVest verbinden sich ELTIF und Impact Fonds¹, technische Komplexität und eine klare inhaltliche Zielrichtung zu einem innovativen Investment.

Messbare und ökologische Wirkung und eine bestmögliche Performance in Einklang bringen und gekonnt ineinandergreifen lassen – darin besteht die Herausforderung von klimaVest. Es gilt, neuartige Entwicklungen der Energiemärkte und zukunftsfähige Infrastrukturtrends so früh wie möglich zu erkennen und Chancen möglichst schnell zu ergreifen.

klimaVest ist damit mehr als ein gewöhnliches Finanzprodukt. Deshalb braucht es nicht nur besondere Kompetenz und Feingefühl, sondern auch viel davon: Vom Fondsmanagement über technisches und kaufmännisches Asset Management bis hin zu Sustainability und Legal – erst zusammen ergeben die einzelnen Bereiche ein großes Ganzes, das jeden Tag gemeinsam für den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit des Fonds arbeitet: Das Team klimaVest.

Für Anleger:innen, ihre Rendite – und für die Energiewende in Europa.

Im Portrait

klimaVest Experte Timo Werner

Timo Werner

Fondsmanager klimaVest

Seit 2015 ein Teil der Commerz Real Gruppe, wirkte Timo Werner als Geschäftsführer diverser Beteiligungsgesellschaften und begleitete darüber hinaus zahlreiche nationale und internationale Transaktionen in den Bereichen Erneuerbare Energien, Infrastruktur und Immobilien. Dabei verantwortete er ein Transaktionsvolumen von insgesamt mehr als 4 Milliarden Euro.

An der Entstehung des ELTIFs klimaVest war Timo Werner maßgeblich beteiligt – und wirkte von der ersten Produktidee über das Grundkonzept bis zur Fondsauflage aktiv daran mit. Seitdem verwaltet er als Fondsmanager erfolgreich das Investmentkapital von über 23.000 Anleger:innen.

Einblicke rund um klimaVest

¹klimaVest ist ein Impact-Fonds, welcher bestrebt ist, durch die Verfolgung seines Anlageziels zur Erreichung der langfristigen Begrenzung der Erderwärmung gemäß den Zielen des Übereinkommens von Paris der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen von 2015 beizutragen.