klimaVest: Ein Arbeiter auf einem Windrad im Windpark ToutVent

klimaVest Das innovative Sachwert-Investment für Anleger:innen mit Weitblick

klimaVest auf den Punkt gebracht

Ein zukunftsstarkes, sachwerteorientiertes Finanzprodukt aus dem Haus der Commerz Real¹ – das ist klimaVest.

Als ELTIF (European Long-Term Investment Fund) ermöglicht klimaVest Privatanleger:innen erstmals ein breit gestreutes Investment in Sachwerte der nachhaltigen Infrastruktur wie Photovoltaik und Windkraft (On-/Offshore).

42 Assets in 5 EU-Ländern machen den Fonds nicht nur zu einer chancenreichen Geldanlage – gleichzeitig leistet er einen messbaren Beitrag zur Energiewende in Europa. Mit einem Investment in klimaVest haben Sie die Chance auf eine attraktive Rendite, weitgehend unabhängig von börsentypischen Schwankungen. Die Zielrendite in 2023 liegt bei 3,5 – 4,5 % p. a.².

Sie diversifizieren Ihr Portfolio mit einer innovativen, zukunftsstarken Assetklasse und bringen mit Ihrem Kapital gleichzeitig die Energiewende voran.

Das Wichtigste in Kürze

10.000 €

Mindestanlagesumme

4,0 % Rendite

(31.12.22 - 31.12.23)²

5 Jahre +

Anlagehorizont

 0,66 %

Gesamtkostenquote (vergangenes Geschäftsjahr)³

4 %

derzeitiger Ausgabeaufschlag⁴

100.000 Euro

Liquiditätsvermögen erforderlich

ISIN: LU2183939003, WKN: KLV100. Weitere Informationen finden Sie unter Zahlen & Fakten sowie in den Downloads.

Die Stärken von klimaVest

Icon, dass Windräder und ein Solarpanel zeigt und für eine zukunftsstarke Assetklasse steht

Zukunftsstarke Assetklasse

Wachsendes Fondsportfolio mit aktuell 42⁷ Photovoltaik- und Windkraftanlagen, jetzt auch für Privatanleger:innen zugänglich

Icon, dass eine Europakarte mit Wind- und Solarparks zeigt und die europaweite Diversifikation symbolisiert

Europaweite Diversifikation

Geographische Verteilung auf 5 Länder und 41 Standorte⁷, ausgewählt nach politischer, wirtschaftlicher und meteorologischer Stabilität

Icon, dass einen PC mit einem Graphen zeigt und die börsentägliche Stabilität symbolisiert

Weitgehend Börsenunabhängige Stabilität

Für höhere Diversifikation abseits von Börsenschwankungen, mit geringer Korrelation zu anderen Assetklassen

Icon, dass einen Graphen und Geldstapel zeigt und attraktive Renditen symbolisiert

Attraktive, planbare Erträge

Jährliche Zielrendite von 3,5 – 4,5 %², u.a. über Stromverkauf mit langfristigen Abnahmeverträgen

Icon, dass ein Tortendiagramm und einen Euro zeigt und die börsentägliche Rücknahme symbolisiert

Börsentägliche Rücknahme

Ohne Kündigungsfrist oder Mindesthaltedauer für Rücknahmen bis zu 500.000 Euro⁵

Icon, dass eine Hand mit einer Weltkugel zeigt und direkten Impact symbolisiert

Direkter Impact

Transparenter, messbarer Beitrag zur Energiewende & zum Klimaschutz

Das Prinzip

Bei klimaVest können Sie Ihr Investment mit einer messbaren CO2-Einsparung verbinden:

Die Grafik zeigt das Prinzip, wie klimaVest funktioniert
*Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag, Ausschüttung sofort wieder angelegt.). Die frühere Wertentwicklung und Aussagen zur Zielrendite lassen nicht auf zukünftige Renditen schließen.

Der Fonds investiert – neben seinen Liquiditätsanlagen – ausschließlich in Vermögenswerte und Unternehmen im Segment Infrastruktur. Die Basis bildet ein breites Portfolio aus Sachwerten zur nachhaltigen Energieerzeugung, wie Photovoltaik- oder Windkraftanlagen (On-/Offshore). Der erzeugte Strom wird schließlich über den Strommarkt, staatlich regulierte Vergütungssysteme oder mithilfe sogenannter Power Purchase Agreements⁶ an bonitätsstarke Firmen verkauft.Dank fester Abnahmeverträge profitiert der Fonds von stabilen und planbaren Cashflows über viele Jahre hinweg.Der Fonds bietet Anleger:innen attraktive risikoadjustierte Ertragschancen². Nach diesem Prinzip entfaltet klimaVest die ganze Wirkung seines Kapitals in der Realwirtschaft und fördert dabei den Ausbau erneuerbarer Energien. So nutzt der Fonds die Anlagechancen eines zukunftsstarken Marktsegments und leistet gleichzeitig messbare Beiträge auf dem Weg hin zu einer umweltfreundlichen Energiewende.

Timo Werner

Das Anlagekonzept

Multidimensional, innovativ, einzigartig

Mit seinem Anlagekonzept verfolgt klimaVest das Ziel, attraktive risikoadjustierte Renditen¹ mithilfe langfristiger Investments im Sinne der ELTIF-Verordnung zu generieren.

zum klimaVest Anlagekonzept

Digital oder mit persönlicher Beratung in klimaVest investieren

Sie entscheiden, welcher Weg am besten zu Ihnen passt.

Direkt und Digital?

1

Unkompliziert & innovativ: Anlageberatung komplett digital

Mit der klimaVest Zeichnungsstrecke können Sie erstmals ein beratungspflichtiges Anlageprodukt im Segment erneuerbare Energien vollständig digital erwerben.

2

Kauf in nahezu jedes bestehende Depot

Ihre klimaVest Anteile werden anschließend direkt in Ihr Depot eingebucht – bei nahezu allen größeren Banken, Sparkassen und Anlageplattformen.

3

Legitimation via Deutsche Post Videoident oder Postident

Mithilfe der Videochat-Identifizierung der Deutschen Post schließen Sie Ihr Investment in klimaVest schnell und einfach online ab. Oder Sie wählen die Identifizierung über Postident in einer Filiale der Deutschen Post AG.

Oder mit persönlicher Beratung bei Ihrem Finanzinstitut?

Lassen Sie sich bei einem unserer Vertriebspartner persönlich zu klimaVest beraten und kaufen klimaVest in Ihr dortiges Depot. Mit persönlicher Beratung können Sie klimaVest aktuell bei der Commerzbank, der BW-Bank / LBBW sowie ausgewählten Sparkassen, Volks und Raiffeisenbanken erwerben.

Die wichtigsten Fragen zu klimaVest

Was ist ein ELTIF?

ELTIFs (European Long-Term Investment Fund) sind innovative Finanzinstrumente für langfristige Investments in Infrastrukturprojekte. ELTIFs eröffnen Privatanleger:innen neue Assetklassen sowie zukunftsstarke Wachstumsmärkte, die mit attraktiven Renditechancen einhergehen und gleichzeitig die Realwirtschaft stärken.

Insbesondere der Schutz der Anleger:innen spielt in der gesetzlichen ELTIF-Regulierung eine große Rolle. Dieser soll mithilfe von Produkttransparenz und angemessenen Anlageinformationen sichergestellt werden. ELTIFs sind dazu verpflichtet, klaren rechtlichen Rahmenbedingungen entsprechend zu wirtschaften. Um klimaVest Anteile erwerben und in ein Depot einbuchen zu können, müssen Anleger:innen im Vorfeld eine Anlageberatung durchlaufen.

Welches Renditepotenzial hat klimaVest?

klimaVest verfügt über ein diversifiziertes Sachwerte-Portfolio. Damit verfügt der Fonds über weitgehende Börsenunabhängigkeit und planbare Cashflows durch stetige Einnahmen und langjährige Abnahmeverträge. Die Zielrendite liegt bei 3,5 – 4,5 % p.a².

Welche Risiken birgt der Fonds?

Da Windkraft- und Photovoltaikanlagen auf bestimmte Witterungsbedingungen angewiesen sind, können bei längerem Ausbleiben gewisse Einbußen entstehen. Weiterhin kann der Wert der Vermögenswerte schwanken, Ausschüttungen können aufgrund von Illiquidität ausbleiben.

Einen Überblick zu den Chancen und Risiken finden Sie hier.

Wie setzen sich die Kosten zusammen?

Die Gesamtkostenquote³ setzt sich aus Fondsmanagementkosten (max. 1,8 % p.a.) sowie Verwahrungsgebühren (max. 0,025 % p.a.) zusammen . Beim Kauf Ihrer klimaVest Anteile wird außerdem ein einmaliger Ausgabeaufschlag von max. 5 % berechnet.⁴

Bestehen Kündigungs- und Mindesthaltefristen?

Für Beträge bis zu 500.000 Euro gelten keine Kündigungs- oder Mindesthaltefristen. Anleger:innen können ihre Anteile so börsentäglich zurückgeben. Für Rücknahmen über 500.000 Euro gilt eine Kündigungsfrist von 12 Monaten.⁵

Wer kann in klimaVest investieren?

Die Anteile des Fonds werden an professionelle Anleger, semiprofessionelle Anleger und Privatanleger im Sinne des § 1 Abs. 19 Nr. 31, 32 und 33 des deutschen Kapitalanlagegesetzbuches („KAGB“), die die Voraussetzungen eines Qualifizierten Anlegers erfüllen, vertrieben.

Damit ist klimaVest einer der ersten ELTIFs für Privatanleger:innen. Anlagevoraussetzung ist eine Anlageberatung (Angemessenheits- und Geeignetheitsprüfung) sowie ein Mindestanlagebetrag von 10.000 Euro, der höchstens 10 % des investierbaren Privatvermögens ausmachen darf.

Wie kann man in klimaVest investieren?

Für den Anlageprozess inklusive Anlageberatung steht Ihnen online die 100 % digitale klimaVest Zeichnungsstrecke zur Verfügung. Alternativ können Sie in klimaVest auch bei Ihrer Hausbank sowie zahlreichen Vertriebspartnern nach einer persönlichen Anlageberatung investieren.


¹ Verwaltungsgesellschaft des klimaVest ist die Commerz Real Fund Management S.à r.l.
² Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag, Ausschüttung sofort wieder angelegt.). Die frühere Wertentwicklung und Aussagen zur Zielrendite lassen nicht auf zukünftige Renditen schließen.
³ Transaktions-, Finanzierungs-, Instandhaltungs-, Bewirtschaftungs- und Verwaltungskosten von Beteiligungsgesellschaften werden nicht berücksichtigt. Sofern Fondsverwaltungsgebühren bei den gehaltenen Beteiligungen angefallen sind, werden diese in voller Höhe bei der Berechnung der Gesamtkostenquote berücksichtigt. Die Quote bezieht sich auf das durchschnittliche Nettofondsvermögen nach Informationsmemorandum.
⁴ Der Ausgabeaufschlag für den Kauf von klimaVest über die digitale Zeichnungsstrecke liegt aktuell bei 4 %. Der reguläre Ausgabeaufschlag kann zwischen 0 und 5 % betragen und variiert nach Vertriebspartner.
⁵ Keine Kündigungsfrist oder Mindesthaltedauer für Rücknahmen bis zu 500.000 Euro; 12 Monate Kündigungsfrist für Rücknahmen > 500.000 Euro p. a.; mögliche Rücknahmebeschränkung aufgrund nicht ausreichender Liquidität; Gesamtbetrag der Rücknahmen an jedem Rücknahmetermin auf 50 % der Liquiditätsanlagen des Fonds begrenzt.
⁶Power Purchase Agreements (PPA) sind Verträge zwischen einem Abnehmer und einem Erzeuger von erneuerbaren Energien. Die Abnehmer beziehen dadurch Strom zu einem vorab vereinbarten Preis.
⁷ Übergang Nutzen und Lasten für die fünf schwedischen Photovoltaik Projektentwicklungen der Helios Nordic Energy ist noch nicht erfolgt.