Glossar Was bedeutet Embodied Carbon?

Embodied Carbon (Eingebettete Emissionen oder "Graue Energie")

Treibhausgasemissionen, die während des gesamten Lebenszyklus eines Materials (oder Gebäudes) entstehen. Embodied Carbon umfasst bspw. die Herstellung von Materialien, Konstruktion eines Gebäudes sowie die Entsorgung von Materialien.

Commerz Real geht davon aus, dass die Erfassung des Embodied Carbon den verbrauchsorientierten Ansatz der Treibhausgasbilanzierung ergänzen wird und beschäftigt sich deshalb im Rahmen der Kooperation mit der Online-Plattform Madaster aktiv mit den Materialien und Auswirkungen des Bestands.