Glossar Was versteht man unter United Nations Framework Convention on Climate Change?

United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) (deutsch Klimarahmenkonvention)

UN-Klimarahmenkonvention von Rio de Janeiro 1992 mit dem Ziel der „Stabilisierung der Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre auf einem Niveau, bei dem eine gefährliche anthropogene Störung des Klimasystems verhindert wird". Von fast 197 Staaten gestützt - Zentraler Bestandteil ist die Zusammenarbeit von entwickelten Staaten und weniger entwickelten Staaten durch personelle, technische und finanzielle Unterstützung in Klimaschutzprojekten.

Sie Versteht sich als Stimme der Umwelt und wirkt als Vermittler, Anwalt und Lehrer bei Umweltproblematiken. Die UNFCCC bietet unter anderem ein Framework für Berechnung der CO₂-Vermeidung von Klimaschutzprojekten/ CO₂-Kompensation, dass auch dem klimaVest zugrunde liegt.